Kategorie: Allgemein

www.volx-club.at

Mittwoch, den 12. Februar „Literatur und Spagetti“, 19 Uhr Herzliche Einladung zu einer Lesung von Simon Konttas und Ludwig R. Fleischer

Simon Konttas liest eine Auswahl aus seinen Gedichten und Erzählungen, Ludwig R. Fleischer liest aus seinem Roman „Die letzten 100 Jahre“, einer Familiensaga entlang der österreichischen Geschichte von 1916 bis 2016 Über „Gelbe Quadrate“ (Roman) von Simon Konttas: Hervorragende Beschreibungen von erlaubten, erduldeten und geheimen Beziehungen, von Bezirken, Räumen, Wohnungen, Gegenständen und Tieren in Wien…
Weiterlesen

Donnerstag, 20. Februar Filmabend The Magnitsky Act – Behind the Scenes, 19 Uhr (englisch, mit deutschen Untertiteln)

Filmstart 19:30 Es sollte ein ergreifendes und anklagendes Filmdokument werden. Sergej Magnitzki, der angebliche Anwalt des in der Jelzin Ära zum Milliardär gewordene Investmentbanker William Browder, hätte korrupte Machenschaften in Russland aufgedeckt und wäre von den Schergen Putins im Gefängnis ermordet worden. Dies führte nicht nur zu einem us-amerikanischen Gesetz welches den Namen Magnitsky Act…
Weiterlesen

Donnerstag, den 16. Jänner, Filmabend WALDHEIMS WALZER, 19:00 Uhr Ein Film von Ruth Beckermann

Bildrechte: © Ruth Beckermann Filmprodukton Filmstart 19:30 WALDHEIMS WALZER ist ein Film über Lüge und Wahrheit. Über „alternative Fakten“. Über individuelles und kollektives Bewusstsein. Eine Analyse der Entlarvung des ehemaligen UN-Generalsekretärs Kurt Waldheim durch den Jüdischen Weltkongress. Und ein Lehrstück über den erfolgreichen Einsatz von antisemitischen Parolen und populistischer Propaganda während eines Wahlkampfes. Ruth Beckermann…
Weiterlesen

Schöne Feiertage wünscht der volx-club ottakring

Wir machen eine kurze Pause, an einem neuen Programm für das kommende Jahr wird gearbeitet, Infos hier in Kürze.

Freitag, den 6. Dezember, 18 Uhr – Alternativer Wien-Quiz

Quizfans aufgepasst, es gibt wieder eine Ausgabe des Alternativen Wien-Quiz. Interessantes, lustiges, aber auch unnützes Wissen über Wien, vom Erdmittelalter bis zur Stadtverfassung, von Wohnen, Gesundheit, Migration, Verkehr, Klima und Kultur bis zur KPÖ und Volksstimme. Mit neuen und aktualisierten Fragen. Preise zu gewinnen! Ideal für 5 – 10 TeilnehmerInnen.

Basiswissen Ökonomie

Eine Einführung in die marxistische Wirtschaftstheorie in sechs Abenden mit Karl Reitter Eine Veranstaltung von volx*club ottakring und Grüne Bildungswerkstatt Wien „Von der Wirtschaft etwas verstehen“ – Dieses Wissen reklamieren die Wirtschaftskammer, Industriellenvereinigung, neoliberale Nobelpreisträger oder Agenda Austria für sich. Doch welche wirtschaftstheoretischen Positionen sind es, die den öffentlichen Diskurs dominieren? Und welche Zielsetzungen? Nicht…
Weiterlesen

Freitag, den 29. November, 19 Uhr – Buchpräsentation und Vortrag: Chinas große Umwälzung mit Felix Wemheuer

Felix Wemheuer, Professor für für Moderne China-Studien an der Universität Köln, referiert über die aktuellen Entwicklungen in China im Kontext des Weltsystems, ausgehend von seinem letzten Buch: „Chinas große Umwälzung“ Der gegenwärtige Aufstieg der Volksrepublik China führt zu einer Neuordnung der globalen Machtverhältnisse. Auch innerhalb des Landes haben sich durch die wirtschaftliche Entwicklung Klassen- und…
Weiterlesen

Donnerstag, den 21. November 19:30 – Filmabend „Sneaker Stories“

Filmstart 20 Uhr „SNEAKER STORIES ist ein Film über die Macht von Konsum und Globalisierung, der seine Spurensuche im Alltag und in den Träumen urbaner Jugendlicher betreibt. In genauen Beobachtungen werden die Auswirkungen der Marketingschlacht um das Fetischobjekt Turnschuh auf die individuellen Lebensläufe der Jugendlichen dokumentiert.“ Wir freuen uns, dass die Regisseurin Katharina Weingartner ihre…
Weiterlesen

Montag, 25.11. 19 Uhr Einladung zum wohnpolitischen Stammtisch

Wien braucht eine linke/linksradikale Perspektive auf das Thema Wohnen. Es braucht Austausch, Initiativen, Gruppen, Projekte, Interventionen. Die wohnpolitische Initiative GANG – Zwangsräumungen verhindern Wien nachfolgend – die auch ein Ort für genau diese Zwecke versucht hat zu sein, hat sich nun aber in der Form aufgelöst. Gleichzeitig bleibt die Kritik an den bestehenden Verhältnissen jedoch…
Weiterlesen

Sonntag, 17. November 18 Uhr – November Revolution 1918 in Deutschland – Vortrag und Umtrunk

Am 9. November 1918 flieht Kaiser Wilhelm II. ins Ausland. In vielen Städten Deutschlands bilden sich Arbeiter- und Soldatenräte und in Berlin ein Revolutionsparlament. Gegen die sozialistischen Bestrebungen initiiert die Mehrheitssozialdemokratie ein Bündnis mit der militärischen Führung… Ein lockerer Vortrag, begleitet von Bildwerken aus der Revolutionszeit, soll an die Ereignisse erinnern. Danach gibt es Speis…
Weiterlesen